Chicken Teriyaki Wrap

Zutaten

Für: 22 Wraps

  • 2 Crêpes siehe Rezept
  • Eisbergsalat
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 75 ml Sojasauce
  • 2 EL Xucker light oder anderes Süßungsmittel
  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 Knoblauchzehe
  • Knoblauchpulver
  • Ingwerpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Den Salat in feine Streifen und die Zwiebel in Ringe schneiden.
  3. Die Knoblauchzehe hacken und das Hähnchen durch den Fleischwolf drehen oder im Mixer fein hackenn
  4. Aus der Sojasauce, dem Fond, Xucker, der Knoblauchzehe sowie 2 TL Ingwer- und 1TL Knoblauchpulver eine Teriyakisauce herstellen. Diese in einem Topf erhitzen und einreduzieren lassen.
  5. Derweil das Hähnchen mit je 1 TL Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver vermengen und zu etwas 20 kleinen Fleischbällchen formen.
  6. Die Fleischbällchen ca. 10 Minuten backen.
  7. Die fertigen Fleischbällchen in die Sauce geben und zusammen mit dem Salat und den Zwiebeln auf den Crêpes verteilen, einrollen bzw. falten und genießen.

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>