Category Mehle und Proteinpulver

Proteinpulver

Auf dem Markt existieren sehr viele verschiedene Arten von Proteinpulvern. Und damit meine ich nicht einfach nur verschiedene Geschmacksrichtungen sondern ganz unterschiedliche Sorten, die aus unterschiedlichen Rohstoffen hergestellt werden und unterschiedliche Zwecke erfüllen.

Read More

Kokosmehl

Kokosmehl ist genau wie alle anderen Nussmehle absolut glutenfrei und damit auch für Personen mit Glutenintolleranz und Zöliakie-Patienten geeignet.

Es wird aus dem „Fleisch“ der Kokosnuss gewonnen und entsteht als Nebenprodukt bei der Gewinnung von Kokosmilch und Kokosfett.

Dafür werden die Kokosmilch und das Kokosfett aus dem Fleisch herausgepresst (nicht mit dem Wasser der Kokosnuss verwechseln) und der übrig gebliebene fasrige Anteil wird bei einer niedrigen Temperatur getrocknet und im Anschluss fein vermahlen.

Dabei entsteht ein feines Pulver, welches zum Backen verwendet wird.

Read More

Mehle und Proteinpulver

Mehle

Auch für kohlenhydratreduzierte Ernährungsweisen können verschiedene Mehle verwendet werden.

Ich verwende vor allem Nussmehle (Mandelmehl, Kokosmehl), Leinsamenmehl und Süßlupinenmehl.

Auch Eiweißpulver können Mehle ersetzen. Es ist bei all diesen Produkten auf die Qualität zu achten. Bei Kokosmehl greife ich z.B. auf die Firma „Aman Prana“ zurück. Qualitativ hochwertige Eiweißpulver kann man z.B. bei Myprotein.com kaufen, diese sind qualitativ hochwertiger als die Produkte aus der Drogerie und kosten dabei auch weniger.

Häufig verwendete Mehlsorten sind:

Nussmehle wie:

  • Mandelmehl
  • Walnussmehl
  • Kokosmehl
  • Macadamianussmehl

Mehle aus Samen wie:

  • Leinsamenmehl
  • Süßlupinenmehl

Mehle aus Hülsenfrüchten wie:

  • Sojamehl
  • Kichererbsenmehl

 Eiweißpulver

Auch E...

Read More